02.09.2022 (Freitag)

20:00 Uhr

"Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt" - Lauter Liebeslieder

Suzanna spielt an der Gitarre und singt mit Mark de Fockert

Suzanna, Gesang und Gitarre
Mark de Fockert, Gesang

Schon lange singt Suzanna über die Liebe. Bis jetzt war das eine einseitige Geschichte. Bis sie ihren jetzigen Partner fand. Als sie herausfand, dass er auch noch singen kann, hat sie ihn auf die Bühne geholt. Zusammen machen sie ein Programm, worin die Freude, aber auch das Leiden, welche die Liebe mit sich bring in voller Schönheit, aber auch mit Humor zum Ausdruck kommt. Suzanna spielt an der Gitarre und singt mit Mark de Fockert.

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Weiterlesen …

11.07.2022–17.07.2022

Ferienkurs Komposition in Mecklenburg Vorpommern (Dozent: Andreas F. Staffel)

Eine Woche im Herrenhaus Libnow in unmittelbarer Nähe zur Insel Usedom.

Der Kurs richtet sich an Studenten, Schüler und Musikinteressierte, unabhängig von Alter und Herkunft.

Teilnehmergebühr: aktiv: 550€ / Kurshörer: 150€

Weiterlesen …

03.07.2022 (Sonntag)

16:00 Uhr

Ohrpheo Sommerfest

Genießen Sie mit uns die Musikbeiträge unserer Schüler, Studenten und Dozenten! Zur Stärkung gibt’s Kaffee und Kuchen. Bei schönem Wetter wird draußen gegrillt!

Eintritt frei

Weiterlesen …

24.06.2022 (Freitag)

19:30 Uhr

Kurs auf Neue Musik - Modul 8: Xenakis zum hundertsten Geburtstag

Dozent: Dr. Pavlos Antoniadis

Der Komponist und Architekt Iannis Xenakis wäre am 29.5.2022 hundert Jahre alt geworden. Zeitlebens haben vor allem die Aufführungen seiner hochkomplexen Orchesterwerke wie etwa Metastasis für Furore gesorgt. Unbestritten ist die große Bedeutung des Messiaenschülers für die Musik des zwanzigsten Jahrhunderts wie auch sein Einfluss auf nachfolgende Generationen. Als langjähriger Assistent des Architekten Le Corbusier betreute er zudem weltweit bedeutende Bauprojekte. Sehr sehens- und empfehlenswert, um einen ersten Zugang zu Xenakis Musik zu finden, ist die ausgezeichnete Dokumentation Xenakis Revolution. Baumeister des Klangs in der Arte-Mediathek.

In unserer heutigen Ausgabe von Kurs auf Neue Musik spricht der Musikologe, Pianist und Landsmann Xenakis, Dr. Pavlos Antoniadis, der ein enger Mitarbeiter des Pariser Ircams und der Xenakis-Foundations ist.

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Weiterlesen …

19.06.2022 (Sonntag)

19:00 Uhr

Festival EnCounterpoints 2022 - Pavlos Antoniadis - Iannis Xenakis Klavierabend

Pavlos Antoniadis | Klavier

Ein Klavierabend zum hundertsten Geburtstag des griechischen Komponisten und Architekten Yannis Xenakis. Sehr sehens- und empfehlenswert, um einen ersten Zugang zu Xenakis Musik zu finden, ist die ausgezeichnete Dokumentation Xenakis Revolution. Baumeister des Klangs in der Arte-Mediathek.

Ort | Location
Wabe Berlin
Danziger Straße 101
10405 Berlin

Tickets
15 € | 12 € | 10 €

Weiterlesen …

20.05.2022 (Freitag)

19:30 Uhr

Kurs auf Neue Musik - Modul 7: Olivier Messiaen

Dozent: Andreas F. Staffel

Im siebten Teil unserer Reihe „Kurs auf Neue Musik“ beschäftigen wir uns mit dem bedeutenden Komponisten Olivier Messiaen (1908-1992).

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Weiterlesen …

14.05.2022 (Samstag)

19:30 Uhr

Benefizkonzert für Ukraine-Hilfe Berlin

Andreas F. Staffel (Klavier), Vera Ryshkova (Gitarre), Oleksandra Kiktenko (Klavier), Alina Bergman (Songwriterin), Roman Yusipey (Akkordeon) u. a.

Special Guest: Der Soziologe Igor Eydmann spricht über sein Buch Das System Putin.

Weiterlesen …

19:30 Uhr

Благодійний концерт для допомоги Україні

У програмі:

Вітальне слово від Анастасії Коваленко та Андреаса Ф. Штаффеля
Аліна Бергман, вокал, гітара - Авторські пісні
Олександра Ейдманн, скрипка - Пауль Кірманн, давньоєврейські мелодії, Венявський, "Скерцо-тарантелла” ...

Weiterlesen …

28.04.2022 (Donnerstag)

19:30 Uhr

Kurs auf Neue Musik (Teil 6): Bartók, Hindemith und die klassische Moderne

Kurs auf Neue Musik: Bartók, Hindemith und die klassische Moderne

Dozent: Andreas F. Staffel

In diesem Modul beschäftigen wir uns eingehend mit Bartoks Suite op 14 (1916) und der Balletmusik zu Der wunderbare Mandarin (1926) sowie Hindemiths Suite 1922 und dessen Kammermusik 1 (1922).

Wie immer am Flügel und mit zahlreichen historischen Beispielen erklärt.

Aufgrund der begrenzten Plätze wird eine Reservierung unter 030-25048799 oder info@ohrpheo.de empfohlen.

Eintritt frei/Spenden erwünscht

Weiterlesen …

08.04.2022 (Freitag)

19:30 Uhr

Veranstaltung wird krankheitsbedingt verschoben! - Kurs auf Neue Musik (Teil 6): Bartók, Hindemith und die klassische Moderne

Kurs auf Neue Musik: Bartók, Hindemith und die klassische Moderne

Aufgrund einer Covid-Erkrankung von Andreas Staffel kann die Veranstaltung nicht durchgeführt werden. Der Kurs wird zeitnah nachgeholt.

Dozent: Andreas F. Staffel

In diesem Modul beschäftigen wir uns eingehend mit Bartoks Suite op 14 (1916) und der Balletmusik zu Der wunderbare Mandarin (1926) sowie Hindemiths Suite 1922 und dessen Kammermusik 1 (1922).

Wie immer am Flügel und mit zahlreichen historischen Beispielen erklärt.

Aufgrund der begrenzten Plätze wird eine Reservierung unter 030-25048799 oder info@ohrpheo.de empfohlen.

Eintritt frei/Spenden erwünscht

Weiterlesen …

18.03.2022 (Freitag)

19:00 Uhr

Kurs auf Neue Musik (Teil 5): Schostakowitsch und die sowjetrussische Moderne

Kurs auf Neue Musik: Der junge Dmitri Schostakowitsch

Dozent: Andreas F. Staffel

Wir erleben die Faszination der ersten Symphonie des erst neunzehnjährigen Dmitri Schostakowitsch und beschäftigen uns mit einigen herausragenden Komponisten des sogenannten silbernen Zeitalter wie Roslavez, Mossolow, Lourie u. a.

Wie immer am Flügel und mit zahlreichen historischen Beispielen erklärt.

Aufgrund der begrenzten Plätze wird eine Reservierung unter 030-25048799 oder info@ohrpheo.de empfohlen.

Eintritt frei/Spenden erwünscht

Weiterlesen …

25.02.2022 (Freitag)

19:00 Uhr

Kurs auf Neue Musik (Teil 4): Zwölftonkompositionen - Unterschiedliche Ordnungen im gleichen System

Kurs auf Neue Musik: Schönberg und Hauer

Dozent: Andreas F. Staffel

Zwölftonkompositionen der zweiten Wiener Schule und von Josef Matthias Hauer.

Aufgrund der begrenzten Plätze wird eine Reservierung unter 030-25048799 oder info@ohrpheo.de empfohlen.

Eintritt frei/Spenden erwünscht

Weiterlesen …

18.02.2022 (Freitag)

20:00 Uhr

Euphoria Ensemble: "An die Musik"

Euphoria Ensemble, Konzert am 18. Februar 2022

Euphoria Ensemble
Georg Thauern, Gesang
Matan David, Klarinette
Zeynep Akdil, Violoncello
Tatjana Neufeld, Klavier

Programm

1. L. Spohr – Zwiegesang
2. J. Brahms – Es war eine schöne Judin
3. J. Brahms – Erlaube mir
4. R. Schumann ...

Weiterlesen …

21.01.2022 (Freitag)

19:00 Uhr

Kurs auf Neue Musik (Teil 3): Geschichten von Soldaten und anderen Menschen

Dozent: Andreas F. Staffel

Der Erste Weltkrieg bildete eine große Zäsur und hatte eine große Auswirkung auf das Schaffen der Komponisten jener Zeit. Exemplarisch hierfür stehen das Musiktheaterwerk 'Die Geschichte vom Soldaten' (1917) von Igor Strawinsky und die Oper Wozzek (1925) von Alban Berg, in denen jeweils ein Soldat die Hauptfigur ist.

Beide Werke stehen im Mittelpunkt unseres Abends. Neben am Klavier gespielten Ausschnitten erklingen auch historische Aufnahmen. Des Weiteren erleben wir in jazzorientierten Klavierwerken von Schulhoff und Hindemith die Faszination der sogenannten "goldenen Zwanzigerjahre".

Aufgrund der begrenzten Plätze wird eine Reservierung unter 030-25048799 oder info@ohrpheo.de empfohlen.

Eintritt frei/Spenden erwünscht

Weiterlesen …

10.12.2021 (Freitag)

19:00 Uhr

Kurs auf Neue Musik: Von Pierrot Lunaire hin zu Sacre du Printemps. Schönberg versus Strawinsky

Die Reihe Kurs auf Neue Musik wurde 2012 auf Initiative des Komponisten und Pianisten Andreas F. Staffel ins Leben gerufen. Seither finden jedes Jahr regelmäßig Veranstaltungen statt, in denen die unterschiedlichen Perioden der Neuen Musik Geschichte einem bunt gemischten Publikum, bestehend aus Laien und Musikkennern näher gebracht wird. Ein besonderes Interesse liegt hierbei in der Heranführung eines jüngeren Publikums. Ausgehend vom Jahr 1907, dem Geburtsjahr der modernen Musik erläutert Andreas F. Staffel, im Wechsel mit Kollegen die unterschiedlichen Epochen und stilistischen Wandlungen in den zurückliegenden hundertfünfzehn Jahren.

Eintritt frei/Spenden erwünscht

Weiterlesen …