Andreas F. Staffel (Klavierlehrer)
Andreas F. Staffel - Klavierunterricht

"Komposition ist selektive Improvisation“ (Strawinski)

Als Komponist ist für mich die Einbeziehung der Improvisation in den Instrumentalunterricht von wesentlicher Bedeutung. Schon am Anfang beginnen wir mit einstimmigen Improvisationen, im Fünftonraum (Pentatonisch, Diatonisch, Chromatisch). Später kommt dann die einfache Quintbegleitung hinzu.

Wir lernen die Improvisation mit den verschiedenen Kirchentonarten, Bluestonleitern. Später lernen wir dann zwei und dreistimmige Strukturen, Improvisation über Kadenzen und Akkordstrukturen. Unterschiedliche Begleitformen (Ostinati, Patterns) gehören ebenso zum Unterricht wie die Einbeziehung von Walking bass, Improvisation über Lieder, freitonale und atonale Improvisation.

Der Unterricht findet auf unserem Bostonflügel statt. Es unterrichtet Sie Andreas F. Staffel. Lesen Sie hier, was er zu seinem Improvisationsunterricht schreibt.

Hier hören Sie ein Klangbeispiel.

Hier finden Sie eine Auswahl aus meinem Unterrichtsmaterial.

Mehr Informationen zu Andreas F. Staffel finden Sie hier...

Sie möchten mehr über unsere Preise erfahren, dann klicken Sie hier →