Workshop: Klavier - Faszination und Mythos
Workshop: What you always wanted to know about playing the piano ...

Ansicht vom Boston-Flügel und zweimal Andreas Staffel

Freitag | Friday: 20.00 - 21.30 (Einführung | introduction)
Samstag | Saturday: 10.00 - 13.00 | 14.30 - 17.30
Sonntag | Sunday: 10.00 - 13.00 | 14.30 - 17.30

Datum: 27.01. - 29.01.2017
Kursdauer: 12 Stunden
Anmeldung unter info@ohrpheo.de oder 030 25048799
Ort: Musikstudio Ohrpheo, Jablonskistr.15 10405 Berlin
Dozent: Andreas F. Staffel (Komponist, Pianist und Klavierpädagoge)
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Kursdauer : 12 Stunden an zwei Tagen
Instrumente: Boston Grandpiano 1,78 cm und Yamaha Uprightpiano
Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Preis: 220 € / 200 € (ermäßigt)

„Mein Klavier ist für mich, was dem Seemann seine Fregatte, dem Araber sein Pferd – mehr noch…meine Sprache, mein Leben“ Franz Liszt

Woher kommt diese Faszination die das Klavier zu allen Zeiten ausstrahlt?
Wie schaffe ich es, beim Üben, meine Motivation und Leidenschaft lebendig zu halten?
Was ist ein guter Fingersatz? Wie entsteht „Takt-und Rhythmusgefühl“?
Wie entwickele ich Lese-oder Hörtechniken?
Wie arbeite ich sinnvoll mit dem Metronom?
Wann habe ich ein „Stück in den Fingern“?
Wie bewege  ich mich  geschmeidig durch den Quintenzirkel?
Wie begleite ich mich selbst? Wie improvisiere ich in meiner eigenen Sprache?
Wie besiege ich Lampenfieber? Wo finde ich gutes Repertoire?
Wie sinnvoll sind Apps und Playalongs? Etc, etc…

Diesen und anderen spannenden Fragen wollen wir am letzten Januarwochenende in Unterrichtseinheiten von 4 x 3 Stunden nachgehen! - Der international gefragte Pianist und Musikpädagoge Andreas F. Staffel wird auf verschiedenen Aspekte des Klavierspielens und auf alle Fragen der Teilnehmer hierzu eingehen.

Ein Kompaktkurs für Anfänger mit einfachen Grundkenntnissen, Fortgeschrittene, Neu-oder Wiedereinsteiger, Musikstudenten, Musikpädagogen, sprich: für alle, die fasziniert von dem Tastenwesen sind, und mehr hierüber erfahren wollen.

Andreas F. Staffel studierte Klavier an der Musikhochschule Frankfurt a. M. (Klasse Andreas Maier Herrmann) und in der Meisterklasse bei Prof. Oleg Maisenberg an der Musikhochschule Stuttgart. Von 1997-2000 war er Student der Kompositionsklassen von Bojidar Dimov und Prof. Manfred Trojahn an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Er besuchte zahlreiche Meisterkurse für Klavier und Komposition, u.a. bei Wolfgang Rihm, Pierre Laurant Aimard, und Vitali Margoulis und nahm an den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik teil. Hierauf folgten mehrere Stipendienaufenthalte, u.a. in New York und Ahrenshoop. Andreas F. Staffel ist Preisträger der Edvard C. Cone Foundation in Princeton (USA) und Stipendiat der Millay Foundation New York, sowie des Künstlerhauses Ahrenshoop. 2008 wurde sein zweites Streichquartett ("Asanisimasa") für das Finale des Concours Dutilleux in Tours ausgewählt. Beim Operare-Wettbewerb für den Berliner Hauptbahnhof 2011 wurde Andreas Staffels Kurzoper "sotto voce" mit einem Preis ausgezeichnet.2013 war er Finalist der Weimarer Frühjahrstage für Neue Musik Er erhielt zahlreiche Kompositionsaufträge und konzertierte als Solist, Begleiter und mit Orchestern in vielen Städten Europas, Nord- und Mittelamerikas und wiederholte Male in Südostasien.

Workshop: What you always wanted to know about playing the piano ...

Registration: by 20.01 at info@ohrpheo.de or 03025048799
Location: Musikstudio Ohrpheo, Jablonskistr.15 10405 Berlin
Lecturer: Andreas F. Staffel (composer, pianist and piano teacher)
Maximum number of participants: 12
Instruments: Boston Grandpiano 1.78 cm and Yamaha Uprightpiano
Course duration: 12 hours on two days
Language: German, English Price: 220 € / 200 €

"My piano is for me, the seaman's frigate, the Arab his horse, more, my language, my life" Franz Liszt

Where is the fascination that the piano emanates at all times?
How do I manage to keep my motivation and passion alive while practicing?
How does creative practice work?
What is a good fingering?
How can I develop my feeling for rhythm?
How do I develop reading techniques?
How do I make sense with the metronome?
When do I have a "piece in my fingers"?
How do I move smoothly through the fifth circle?
How do I accompany myself? How do I improvise in my own language?
How do I defeat stage fright?
Where can I find good repertoire?

For this and other exciting questions, we want to find answers on the last weekend of November in lessons of 4 x 3 hours! - The internationally renowned pianist, composer and music pedagogue Andreas F. Staffel will deal with various aspects of the piano playing and all questions of the participants.

A compact course for beginners with basic, knowledge, advanced, new or re-entry, music students, music pedagogues, for all those who are fascinated by the black and white keys, and want to learn more about it.

Andreas F. Staffel studied piano at the Musikhochschule in Frankfurt a. M.  (Class Andreas Maier Herrmann) and in the master class with Prof. Oleg Maisenberg at the Musikhochschule Stuttgart. From 1997-2000 he was a student in the composition classes of Bojidar Dimov and Prof. Manfred Trojahn at the Robert Schumann Hochschule Dusseldorf. He attended master classes in piano and composition, including by Wolfgang Rihm, Henri Dutilleux, Pierre Laurent Aimard, and Vitali Margoulis and took part in the Darmstadt Summer Courses for New Music. Then followed several grants to study, including study in New York and Ahrenshoop. Andreas F. Staffel is the fellow of Edvard C. Cone Foundation in Princeton (USA) (fellow of the year 2004) and fellow of the Millay Foundation New York, and the Künstlerhaus Ahrenshoop. He was finalist of the Dutilleux Competition  and the Composers Competition in Weimar, Germany. (Weimarere Frühjahrstage) He received numerous commissions and has performed as soloist, accompanist and with orchestras in many cities in Europe, North and Central America, Central and South-east Asia.

Zurück