Konzert zum hundertsten Todestag von Claude Debussy

Andreas F. Staffel, Klavier
Herbert Hellendorn, Klavier

Auf besonderen Wunsch meiner Schüler und Freunde gebe ich seit langer Zeit wieder einmal einen Klavierabend. Anlass ist der hundertste Todestag von Claude Debussy. Neben Werken aus den Images, den Préludes sowie dem Spätwerk wie den Études und den vierhändigen Épigraphes Antiques wird mit C-A-D-B-Es auch eine Eigenkomposition von mir uraufgeführt. Hierin habe ich zwölf Zitate aus Kompostionen von Debussy versteckt, mit meiner eigenen Sprache verbunden und zu einer "augenzwinkernden" Hommage zusammengefügt . Der Eintritt ist frei.Spenden erwünscht! (Ein Teil der Gelder geht an Ärzte ohne Grenzen) Wir freuen uns auf euren Besuch, Andreas und das Ohrpheo-Team.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Programm:

Images II (1907)

1.Cloches à travers les feuilles
2. Et la lune descend sur le temple qui fut
3. Poisson d´or

Préludes 1er livre (1909)

4. Les sons et les parfums tournent dans l'air du soir
6. Des Pas sur la neige

Préludes 2e livre (1911)

3. La Puerta del Vino
4. Les fées sont d´exquises danseuses
12. Feux d´artifice

Pause

Andreas F. Staffel
C-A-D-E-Bes (Hommage a Claude Debussy) 2018 U.A.

Six Épigraphes Antiques, pour quatre main(1915)

1. Pour invoquer Pan, dieu du vent d'été
2. Pour un tombeau sans nom
3. Pour que la nuit soit propice
4. Pour la danseuse aux crotales
5. Pour l'égyptienne
6. Pour remercier la pluie au matin

Études (1915)

1. Pour les "cinq doigts" - d'après Monsieur Czerny
3. Pour les quartes
8. Pour les agréments
10. Pour les sonoritées opposées
11. Pour les arpègges composées

Debussy und Staffel auf Spielkarten

Zurück