Alles ist möglich - Ein Workshop mit Nama und Eid (Palästina) und Eyal (Israel). Ein Abend mit Fotografien, Kurzfilmen, Livemusik (Oud Laute und Percussions) und Tanz aus Israel und Palästina.

Eintritt frei (Bitte um Spende) | free admission, donations

"Das Schöne in dem jeweiligen Menschen, den Situationen zu sehen, ist mir wichtig! Namah und Eid, Eltern von drei kleinen Mädchen, leben im von Israel besetzten Gebiet. Zweimal wurde ihr Haus von Bulldozern zerstört. Mit dem Friedensaktivisten Eyal Shani gründeten sie vor einigen Jahren die Organisation Friendship for Peace, die sich nachhaltig für Frieden in der Region einsetzt und Hilfsprojekte für betroffene Familien organisiert. Es werden Kurzfilme und Fotografien zu sehen sein, die ihre Arbeit in den besetzten Gebieten dokumentieren.Musiker und Tänzer aus Israel und Palästina werden dies auf eindrucksvolle Weise untermalen. Zu der Veranstaltung werden Köstlichkeiten aus der Region angeboten. Der Erlös der Veranstaltung geht an ein Medical-Care Projekt in Hebron.

Weitere Informationen siehe u.a. auf friendship for peace.org.

Everything is possible - A workshop with Nama and Eid (Palestine) and Eyal (Israel). An evening with photographs short films, livemusik (oud and percussions) and dance from Israel and Palestine.

"Namh and Eid, parents of three little girls, live in the area occupied by Israel. Three times, their house was destroyed by bulldozers. They founded with the peace activist Eyal Shani A few years ago the organization Friendship for Peace, which is committed to peace in the region, and aid projects for affected families. There will be short films and photographs documenting their work in the occupied territories. Musicians and dancers from Israel and Palestine Will perform music in an impressive manner, and the event will be accompanied by a selection of local delicacies. The donations will go to a medical care project in Hebron.

Zurück